Deprecated: mysql_pconnect(): The mysql extension is deprecated and will be removed in the future: use mysqli or PDO instead in /htdocs/3/7005569246f617e722dcbeaecc62e6e6/web/pages/includes/db_conn.inc.php on line 32 Deprecated: mysql_pconnect(): The mysql extension is deprecated and will be removed in the future: use mysqli or PDO instead in /htdocs/3/7005569246f617e722dcbeaecc62e6e6/web/pages/includes/db_conn.inc.php on line 32 Deprecated: mysql_pconnect(): The mysql extension is deprecated and will be removed in the future: use mysqli or PDO instead in /htdocs/3/7005569246f617e722dcbeaecc62e6e6/web/pages/includes/db_conn.inc.php on line 32 Deprecated: mysql_pconnect(): The mysql extension is deprecated and will be removed in the future: use mysqli or PDO instead in /htdocs/3/7005569246f617e722dcbeaecc62e6e6/web/pages/includes/db_conn.inc.php on line 32 Rheinschiene - aktuell Service Eintrag


Service: Stipendien, Preise, Förderung
BONNER KUNSTPREIS
Der „Kunstpreis der Stadt Bonn“ wurde von 1985 -2005 von der Bundesstadt Bonn an Künstlerinnen und Künstler aus der Region vergeben. Durch eine neue konzeptionelle Ausrichtung wurde der Preis deutlich aufgewertet und 2009 als BONNER KUNSTPREIS erstmals erneut ausgerichtet. Der Preis ist mit 20.000 Euro Preisgeld dotiert. Hinzu kommen 10.000 Euro Reisestipendium und weitere 20.000 Euro für Ausstellung und Katalog im Kunstmuseum Bonn. Der Kunstpreis der Stadt Bonn zählt damit zu den höchstdotierten Kunstpreisen in Deutschland. Er wird im Rhythmus von zwei Jahren vergeben.

Die Kooperation mit der in Bonn ansässigen IVG Immobilien AG ermöglicht dem Preisträger, in einer von 13 europäischen Hauptstädten, in denen das Unternehmen vertreten ist, für das 3 oder 6 Monats-Stipendium eine Atelierwohnung zu finanzieren. Zur Auswahl stehen 14 europäische Hauptstädte: Amsterdam, Budapest, Brüssel, Helsinki, London, Madrid, Mailand, Paris, Prag, Rom, Stockholm, Warschau oder Wien sowie auch Berlin. Die Kandidaten müssen über genügend Mobilität verfügen sowie bei ihrer Bewerbung eine Projektskizze einreichen. Der Preisträger kann sich dann zur Realisierung des Projektes drei bzw. sechs Monate in der ausgewählten Stadt aufhalten.

In einer jeweils nachfolgenden Ausstellung im Kunstmuseum Bonn werden die Ergebnisse des Projektaufenthaltes gezeigt werden. Ein wesentliches Ziel des neu ausgerichteten Bonner Kunstpreises ist es, regionalen Künstlern einen projektbezogenen, internationalen Austausch zu ermöglichen.

JULIA SCHMID ist Siegerin des Bonner Kunstpreis 2011

In verschiedenen Malereizyklen zu urbanen und ländlichen Pflanzenbiotopen verknüpft Julia Schmid (*1969; Wuppertal) Fragen nach topografische Verortung und sozialer Identitätsbil­dung mit Untersuchungen zu der Struktur des Bildes zwischen Repräsentation und malerischer Autonomie.

PDF Ausschreibung 2013
BONNER KUNSTPREIS
Kunstmuesum Bonn
Friedrich-Ebert-Allee 2, 53113 Bonn
Ansprechpartner/-in: Dr. Irene Kleinschmidt-Altpeter
Tel: 0228-776228, Fax: 0228-776220
Email: dr.irene.kleinschmidt-altpeter[at]bonn.de
www.kunstmuseum-bonn.de
Bewerbungsfrist 2013
12. Dezember 2012


Ausstellung Julia Schmid
15. Nov. - 3. Feb. 2013